Ein wunderbarer Tag.

Ein wunderbarer Tag.

Heute war ein sehr zufriedenstellender Tag. Ich hab drei Stunden lang im Theater geübt, obwohl ich noch nicht ganz gesund bin, und war am Vormittag (eigentlich am frühen Nachmittag) bei unserer Nachbarin oberhalb. Ich habe mich getraut! Gott war mit mir (er stand immer hinter mir). Gut, dass mir Amadeus, der Bassist, zugeredet hat, mit den Nachbarn zu reden. Er war mein Engel, sozusagen. Reden ist immer gut. Wir haben ein paar Minuten geplaudert und nun vereinbart, dass ich bis 16:00 Uhr üben soll, danach eher nicht mehr. Ist doch wunderbar, wenn sie dann nicht klopft, sobald ich übe. Jetzt bin ich angenehm müde und im Bett. Vor Mitternacht! Mit einem Buch vor mir liegend. Wie wunderbar! Ich bin glücklich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s