Ich bin glücklich.
Ich bin glücklich, schreibe ich in mein Tagebuch, während ich durch die Stille Nacht nach Hause wandere. Meine Gedanken schweifen noch nach, mein Gesicht lächelt. Ich höre das Lachen noch in meinen Ohren, die Unbekümmertheit. Es war so schön! Ein bisschen genieße die laue Sommerluft noch, dann werde ich tot ins Bett fallen. Aber glücklich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s