Energiefresserchen

Irgendwann schnappe ich sie mir. Dann mache ich sie alle. Futsch. Kaputt. Hihi.
Nuuuuuuur, wo sind sie?
Stecken sie in den Prioritäten, die ich mir nicht setze? Also im Verzetteln? Bestimmt!
Hat mein Heuschnupfen damit zu tun?
Schlafmangel?
Pendeln und Zugfahren, selbst wenn es nur eine Stunde ist?
Kein Wochenende, keinen einzigen komplett freien Tag seit Wochen?
Weibliche Hormone und dieser faszinierende und ermüdende Zyklus?? Wieso fühle ich mich so schlapp?
Heute hab ich noch nichts geschafft… aber im Prinzip ist das auch falsch.. ich war im Gottesdienst und habe zwei Stunden unterrichtet.
Aber sonst?? Das, was momentan so enorm wichtig ist, die Vorbereitung auf die Prüfungen in der kommenden und übernächsten Woche, die hat heute noch nichts von mir gesehen oder gehört… oh man!!! Aber dafür hab ich einfach keine Energie.
Beim Spargelschälen (ich muss mir einfach was kochen, sonst gehts mir auch nicht besser) hab ich mich gefragt, ob ich krank werde.
Aber es gibt Leute, die arbeiten 60 Stunden die Woche und leben auch noch. Wieso ich nicht?
Und so viele Stunden sinds bei mir längst nicht.
Na jut. Der Spargel ist gleich fertig.. also essen, aufräumen, üben gehen, Wäsche aufhängen (falls die Waschmaschine nicht wieder rumspinnt)… wird schon!!! Ich schaffe das!

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Energiefresserchen

  1. Und manche Leute, manche sind auch nach 40 Arbeitsstunden in der Woche komplett erledigt. Leistungsdruck. Es ist auch eine Kunst ihm zu entgehen, ihm zu widerstehen. Nicht nur auf die Leute zu achten, die eifriger sind. Natürlich ist Eifer und Fleiß eine gute Sache, eine sehr gute! Aber man muss seinen eigenen Rhythmus finden. Und Rhythmus heißt, genauso wie die Arbeitszeiten, auch die Ruhezeiten zu planen.

    Immer schön cool bleiben! 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s