Bettler

Danielle!

Ich hab da immer noch kein gscheits Prinzip und bin jedes Mal aufs neue unsicher. Jetzt hab ich einem Penner am Bahnhof einen Euro für Zigaretten gegeben. Er wollte zwei. Wie tust du? Wie kann man sich helfen? Ich könnte nämlich jedem, der mir begegnet, geben, was er verlangt, und würde trotzdem nicht arm werden, hätte trotzdem noch genug Geld für mich. So reich bin ich! Aber geht es hier nicht auch um ein Prinzip? Eine Einstellung? Eine Überzeugung?

Erik.

Advertisements

2 Gedanken zu “Bettler

  1. Es ist so schwer…. was soll man tun?
    Nein, ich würde nicht verhungern, auch wenn ich großzügiger wäre… aber noch bin ich in meiner Ausbildung… und später?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s